Der TVA gegen das “Herbstmärchen”

Am morgigen Sonntag machen wir uns nach einem spielfreien Wochenende erneut auf in Richtung Niedersachsen. Der Gegner dieses Mal: der Verein für Leibesübungen Lintorf. Nachdem die Lintorfer letztes Jahr nur knapp dem Abstieg entgangen sind, starteten sie diese Saison mit sechs Siegen bei nur einer Niederlage (gegen Vorjahresmeister PTSV Aachen) stark. Die Mannen um Kapitän Henrik Kollweier haben sich dabei bisher vor allem als auswärtsstark erwiesen. Nur einen Satz musste man in den bisherigen drei Partien in der Fremde dem Gastgeber überlassen. Auf eigenem Feld boten die Lintorfer dem heimischen Publikum für das Eintrittsgeld jedoch in jedem Spiel die volle Distanz an – alle Spiele wurden jeweils erst im Tiebreak entschieden.

Nach einer heftigen Cardio-Einheit beim Lasertag sehen wir uns aber auch für ein drohendes 5-Satz-Match bestens gerüstet und freuen uns, zu ungewohnter Startzeit um 16:00 Uhr, auf das Spitzenspiel gegen derzeitigen Tabellendritten in Lintorf!

Lachse raus!