Team Abenteuer auf der deutschen Meisterschaft im Beach U19

Sonst spielten sie beim TVA Fischenich Oberliga in der Halle; jetzt bestanden Moritz Burda und Norbert Engemann auch die Feuertaufe in ihrer ersten gemeinsamen Saison als Duo im Beachvolleyball bei den deutschen Meisterschaften der Altersklasse U 19 im Olympiazentrum Kiel-Schilksee vom 23.07.-27.07.2014. Das Duo erkämpfte sich als NRW-Vizemeister den Fahrschein für diesen nationalen Titelkampf.

Moritz und Norbert bei den deutschen U19 Meisterschaften

Es nahmen 32 Teams an der deutschen Meisterschaft teil. Unser Duo wurde gemäß Setzliste als 21. im Pool N gesetzt.

Im ersten Spiel ging es gleich gegen die Bundesbeachkaderspieler und Meister U 18 aus Mecklenburg-Vorpommern (Platz 12 der Setzliste). Das Spiel wurde mit guter Blockarbeit von Norbert Engemann und ausgezeichnetem Stellungsspiel in der Abwehr durch Moritz Burda mit 2:1 (18:21;21:18;15:12) gewonnen.

Das 2. Poolspiel wurde auf dem Centercourt gegen den Landesmeister Hessen ausgetragen. Gegen die körperlich zwar kleineren aber dafür technisch ausgereiften Beacher, die immerhin auf Platz 5 der Setzliste standen, konnte unser Team nicht bestehen und verlor im Tiebreak mit 1:2 ( 21:17; 18:21; 15:10). Im abschließenden Poolspiel wurde gegen den Vizemeister Rheinland-Pfalz (Platz 28 der Setzliste) mit 2:0 (21:16;21:11)gewonnen. Leider fehlten unserem Team 6 kleine Punkte zum Gruppensieg und sie belegten somit nur den 3.Platz im Pool N, da die ersten Drei sich gegenseitig schlugen.

Danach ging es im Double-Out um die Platzierung und unser Fischenicher Team erreichte einen hervorragenden 13. Platz von den insgesamt 32 Teams.

Am kommenden Sonntag kann man die Jungs dann auf dem TVA- Damen und Herren-Beachturnier in Hürth-Kalscheuren zu ihrer tollen Leistung beglückwünschen.

Das Turnier findet in der Soccerarena Hürth statt: http://www.soccerarena-huerth.de/

Wir freuen uns auf Euch 😀