Das Beach-Team Norbert Engemann und Moritz Burda vom TVA Fischenich schreibt weiter an seiner Erfolgsgeschichte!

Am vergangenen Sonntag erreichten die Spieler Norbert Engemann und Moritz Burda vom TVA Fischenich beim sehr gut besetzten WVV B-Finalturnier in Rumeln einen hervorragenden 3. Platz.

„Durch eine Wildcard vom WVV-Beachbeauftragten Ralf Bergmann zum hochklassig besetzten B-Final-Turnier zugelassen und dann mit dem 3. Platz abgeschlossen“, so lautet das Fazit der beiden Beachvolleyballer Norbert Engemann ( 16 Jahre ) und Moritz Burda ( 17 Jahre ), die erst seit einem Jahr gemeinsam den Beachplatz „beackern“.

Nur eine 1:2 Niederlage im Halbfinale trennte die Beiden vom Einzug in das Spiel um Platz 1. Moritz und Norbert verloren ausgerechnet gegen die 2 Spieler Sven Muschellik und Jens Nosbers, die sie in einem Vorspiel bereits mit 2:1 besiegt hatten.

Im Spiel um Platz 3 konnten die Beiden dann aber wieder triumphieren. Mit 2:0 besiegten sie die Heimmannschaft Markus Möbest und Markus Lensing vom Ausrichter Rumelner TV.

Ein schöner Ausklang der Beachsaison, denn ab jetzt heißt es wieder in der Halle anzugreifen!

Eine erste Trainingseinheit wird bereits am kommenden Donnerstag mit der Regionalligamannschaft vom TVA Fischenich absolviert und am Wochenende steht dann das Trainingslager an.

Die Hallen-Saison startet am 13. September. Vorher  präsentieren sich die Jungs bereits am 07. September auf dem Vorbereitungsturnier des TVA Fischenich ( Verbandsliga bis Regionalliga ) in eigener Halle.