Spielbericht-TVA-H5 in Junkersdorf

Letzten Sonntag (den 28.09.14) fuhr unsere neu zusammengewürfelte fünfte Herren zum Auswärtsspiel in Junkersdorf. Im Gegensatz zum Pokalspiel beim HSV Frechen unter der Woche (3:0 Niederlage) waren nun 9 Spieler anstatt 6 im Kader. Unter den 9 Spielern fanden sich 3 Jugendspieler wieder, welche in der H5 Spielpraxis suchen. Die 9 Spieler waren unterteilt in 4 Außenangreifer, 3 Mittelblocker und 2 Zuspieler:

  • Außenangreifer:Frank Monschau, Bernd Böcker, Christiano und Ben Böcker (Jugendspieler)
  • Mitte: David Erven, Stephan Braun und Patrick Lindenberg
  • Zuspieler: Markus Burda und Nico Alda

Die Junkersdorfer traten mit einer sehr jungen und eingespielten Truppe in einem 5-1 System an. Markus, als hoch angesehener Capitain, Spieler und Trainer ließ zuerst die Spieler mit der meisten Trainingsbeteiligung ran. Somit starteten wir in einem 4-2 System mit Patrick und Stephan als Mittelblocker, Christiano und Bernd auf der Außenposition und Markus und Nico als Zuspieler. Jedoch zeigten uns die Junkersdorfer im ersten Satz schnell die Grenzen auf. Viele (zum Teil auch unnötige) Fehler prägten unsere Anfangsphase. Z.B gingen Annahmen an die Decke oder das Zuspiel war nicht ganz sauber. Folgerichtig waren wir schnell in Rückstand. Nach der ersten Auszeit und einigen Wechseln fingen wir uns beim Stand von 7-15 und kämpften uns noch einmal ran. Den Satz jedoch konnten die Junkersdorfer mit 27-25 für sich entscheiden. Im zweiten Satz waren wir von Anfang wach und kämpften um jeden Ball. Am Ende belohnten wir uns selber mit dem Satzgewinn,durch einige sehr schönen Angriffe (meist über Bernd oder Frank) und auch einigen schönen Blockaktionen (meist von David und Stephan) mit 25:21. Satz drei fing an wie wie Satz eins. Uns wollte nichts gelingen, aber als der Satz schon fast verloren war (22-12 Rückstand) fingen wir wieder an zu kämpfen. Frank brachte uns mit einer sehr schönen Aufschlagserie zurück ins Spiel. Leider war der Rückstand schon so groß, dass Junkersdorf mit dem erstem Satzball den Satz zumachte. Somit Stand es 2:1 für Junkersdorf. So wollten wir nicht vom Feld und nahmen uns vor mindestens den 5.Satz zu erreichen. Durch Kampfgeist von jedem auf den Feld, viel Elan und Einsatz von Anfang an , gelang es uns einen 2-Punkte Vorsprung rauszuspielen, den wir bis 19-17 verteidigten. Markus kam an den Aufschlag kam und gab diesen nicht mehr ab. Der Satz ging mit 25 zu 17 an den TVA. Der Kampfgeist und den Einsatz, welchen wir über die ganze Spieldauer zeigten machte sich bei allen dann spätestens im 5. Satz bemerkbar. Körperlich nicht mehr ganz da, verloren wir die Konzentration und verloren den Tie-Break mit 15-9.

Trotzdem kann man aber sagen, dass wir einen sehr guten Auftritt in Junkersdorf hinlegten und verdient einen Punkt mit nach Hause nahmen.

 

NUR DER TVA ~Nico Alda

  • KD 2014 Shoes
  • KD For Sale
  • Air Max Shoes 90
  • Air Max 95
  • Nike Shoes
  • Nike Free
  • Cheap Uggs
  • lebron james shoes
  • Ugg Sale
  • Cheap Ugg Boots
  • Ugg Store
  • Ugg Boots Online
  • Nike Lebron Shoes
  • Lebron James Basketball Shoes
  • Kevin Durant Shoes
  • Herve Leger Bandage
  • Coach Bags
  • nba jerseys store
  • cheap louis vuitton bags
  • Jordan Shoes
  • official nba jerseys
  • NBA Stars Basketball Shoes
  • KD Shoes
  • Phoenix Suns Jerseys
  • Customized NBA Jerseys