Sieg und Niederlage zum Heimauftakt

Sieg und Niederlage zum Heimauftakt

Die Volleyballer des TVA konnten am Wochenende die ersten Punkte in der Premierensaison in der 3. Liga einfahren. Mit einer starken Leistung konnte die gegnerische Mannschaft aus Aachen mit 3:1 (23:25, 25:22, 25:16, 25:17) besiegt werden. Am Folgetag setzte es nach einer 0:3 (17:25, 18:25, 17:25) Niederlage gegen die TSG Solingen Volleys das Aus im diesjährigen WVV-Pokal.

Das Bild zeigt den Ehrengast Bürgermeister Walther Böcker mit TVA-Vorstandsmitgliedern Helga Adam und Steffen Probst beim ersten Spiel in der dritten Liga zwischen den Herren des TVA Fischenich und PTSV Aachen

Ehrengast Bürgermeister Walther Böcker mit TVA-Vorstandsmitgliedern Helga Adam und Steffen Probst (Foto: Gaeli Wille)

Am Samstag schallte das erste Mal die DVL-Hymne durch die heimische Sporthalle. Die dritte Liga-Zeit hatte damit begonnen. Der Auftakt in die Saison wurde gegen keinen geringeren als den letztjährigen Meister Post Telekom SV Aachen bestritten. Nach einem erfolgreichen Saisonstart in Paderborn wollten die Mannen um Trainer Aurbach vor heimischer Kulisse nachlegen. Nach wenigen Punkten im ersten Satz war bereits zu erkennen, dass der Meister aus Aachen keineswegs eine Nummer zu groß war. Somit entwickelte sich vor einer lautstarken Kulisse ein spannender erster Satz. Doch letztendlich agierten die Fischenicher zu harmlos im Aufschlag und konnten den gegnerischen Block zu selten überwinden. Im zweiten Satz war schnell zu merken, dass das Selbstvertrauen auf Seiten der Gastgeber immer größer wurde. In einem weiteren engen Satz auf Augenhöhe konnten sich die TVA’ler am Ende knapp durchsetzen. Dies war der Beginn einer grandiosen Leistung des gesamten Teams. Aurbach wechselte in den entscheidenden Situationen perfekt, ansonsten agierte Mats aus einer überragenden Annahme um Libero Kai ausgesprochen souverän. Die Angreifer dankten es ihm und versenkten einen Ball nach dem anderen, allen voran die Debütanten Staab und Schnorr waren an diesem Tag nicht zu stoppen. Der Aufschlagdruck wurde deutlich erhöht und auch das Blockspiel wurde immer effektiver. Dies war das Erfolgsgeheimnis für zwei unerwartet deutliche Satzgewinne und einen absolut verdienten Heimsieg.

Am Folgetag gastierte mit den Solingen Volleys ein heißer Anwärter auf den Aufstieg in die 1. Liga in Hürth. Schnell wurde klar, dass die Solinger das Gastspiel keineswegs auf die leichte Schulter nehmen würden. Alle Spieler waren an Bord – gewechselt wurde bei den Solingen Volleys drei Sätze lang nicht. Trainer Aurbach stellte auf einigen Positionen im Gegensatz zum Vortag um. Zu groß war der Kräfteverschleiß gegen Aachen gewesen. Auch in diesem Spiel konnten sich die Fischenicher auf ein großartiges Publikum verlassen. Jedoch war allen schnell klar, dass Solingen an diesem Tag den Klassenunterschied demonstrieren wollte und dementsprechend fokussiert zu Werke ging. Immer wieder agierten die Gäste zu schnell und zu präzise, als dass sich die Jungs aus Fischenich auf das gegnerische Spiel hätten einstellen können. Mit Christian Gosmann, der mit seinem Teamkollegen Benny Nibbrig nur knapp die Qualifikation für die deutschen Meisterschaften im Beachvolleyball in Timmendorf verpasst hatte, hatten die Solinger den an diesem Tag herausragenden Spieler in ihren Reihen. Auf Fischenicher Seite wurde hart gekämpft, dennoch war nach etwas über einer Stunde die 0:3 Niederlage nicht zu verhindern. In diesem Sinne wünschen wir der TSG viel Erfolg im WVV-Pokalfinale!

Weitere Bilder vom 3. Ligaspiel:


<(Fotos by Gaeli Wille)

  • KD 2014 Shoes
  • KD For Sale
  • Air Max Shoes 90
  • Air Max 95
  • Nike Shoes
  • Nike Free
  • Cheap Uggs
  • lebron james shoes
  • Ugg Sale
  • Cheap Ugg Boots
  • Ugg Store
  • Ugg Boots Online
  • Nike Lebron Shoes
  • Lebron James Basketball Shoes
  • Kevin Durant Shoes
  • Herve Leger Bandage
  • Coach Bags
  • nba jerseys store
  • cheap louis vuitton bags
  • Jordan Shoes
  • official nba jerseys
  • NBA Stars Basketball Shoes
  • KD Shoes
  • Phoenix Suns Jerseys
  • Customized NBA Jerseys