Fischenichs 2. unterliegt in Mondorf mit 1:3

Nach zwei spielfreien Wochenenden kam es am Samstagabend zum Showdown zwischen Mondorf und Fischenich. Während der TVA am vorigen Spieltag bewiesen hatte, dass man auch in der Regionalliga durchaus in der Lage ist Spiele zu gewinnen, ging Team-Mondorf mit gerademal einem Punkt in die Partie.

Zu Beginn stellte sich der Siegeswillen beider Teams klar heraus. In einem eng umkämpften ersten Satz brachte zunächst Sebi Schmitz den TVA mit einer starken Aufschlagserie in Front (7:4). Jedoch ließ der Druck in der Folgezeit etwas nach und so geriet man doch in Rückstand, welcher Trainer Tobi beim Stand von 17:20 zu einer Auszeit zwang. Offensichtlich wurden am Spielfeldrand die richtigen Worte gefunden und so konnte der Satz gedreht und mit 25:22 gewonnen werden.

Im zweiten Satz gerieten die fischenicher Volleyballer schnell in Rückstand. Kein Mittel half dies zu ändern (22:25) und so konnten die Mondorfer ausgleichen.

Im dritten Durchlauf schlich sich der Wurm in das Spiel des TVA. Bei einer 20:16 Führung, den Satzgewinn vor Augen unterliefen leichte Fehler, die letztlich die Niederkasseler wieder ins Spiel brachten. Unverhofft kommt oft: Mondorf drehte die Partie und auf einmal lag man mit 2:1 hinten.

Tobi Martin heizte in der Pause seinen Mannen nochmal richtig ein und verlange nicht weniger, als ein Feuerwerk der Kategorie „Dubai 2014“ (https://www.youtube.com/watch?v=IchJ_2paHNs) auf dem Spielfeld und daneben abzufackeln.

Doch wie es das Schicksal manchmal will, stellten sich die eingesetzten Raketen als Blindgänger heraus. Stattdessen fanden die Mondorfer irgendwo noch ´ne Ladung China-Cracker und heizten damit mal ordentlich ein. Mit Präzisen Aufschlägen und einem dichten Block wurden die Volleyballer aus Fischenich vor große Probleme gestellt. Die Annahme als auch der Angriff ließen die letzte Präzision zu oft vermissen und der Satz ging mit 25:15 an die Gastgeber.

Nach Punkten und Dezibel hat sich Team-Mondorf letztlich durchsetzen können und dem TVA bleibt nichts anderes übrig als frustriert festzustellen, dass man sich die Niederlage vor allem auf die eigene Fahne schreiben muss. Tatsächlich unterliefen in einem eher durchschnittlichen Regionalligaspiel vor allem zu viele Eigenfehler.

Jetzt heißt es im Training noch mal richtig hart zu arbeiten um am kommenden Wochenende gegen Bielefeld endlich wieder Punkte einzufahren.

  • KD 2014 Shoes
  • KD For Sale
  • Air Max Shoes 90
  • Air Max 95
  • Nike Shoes
  • Nike Free
  • Cheap Uggs
  • lebron james shoes
  • Ugg Sale
  • Cheap Ugg Boots
  • Ugg Store
  • Ugg Boots Online
  • Nike Lebron Shoes
  • Lebron James Basketball Shoes
  • Kevin Durant Shoes
  • Herve Leger Bandage
  • Coach Bags
  • nba jerseys store
  • cheap louis vuitton bags
  • Jordan Shoes
  • official nba jerseys
  • NBA Stars Basketball Shoes
  • KD Shoes
  • Phoenix Suns Jerseys
  • Customized NBA Jerseys