Damen 2 nach langer Siegespause wieder am Start

Läuft bei denen, könnte man meinen. Doch so eindeutig wie der 3:1-Heimsieg gegen den FCJ III klingt, so hart war der Kampf um diese wichtigen 3 Punkte.

Mit voll besetztem Kader und breiter Brust starteten die TVA-Mädels in den ersten Satz. Annahme, Zuspiel und Angriffe klappten auf Anhieb und auch die sonstige Achillesferse – die Aufschläge – wurden mit Power ins gegnerische Feld gehauen. Traumzwischenstände wie 11 zu 3 oder 21 zu 10 beflügelten die Fischenicher Damen zu Glanzleistungen und mit dem Stand von 25 zu 13 ging der Anfangssatz verdient an die Gastgeberinnen.

Im zweiten Satz fanden die dritten Damen vom FCJ dann immer besser ins Spiel und bereiteten mit guten Aufschlägen und noch besseren Angriffen einige Probleme. Die Annahme der TVA-Schnuckis brachte die Bälle häufig zu nah ans Netz, was Zuspielerin Leah Becker das ein oder andere Mal in Bedrängnis brachte und die bis dahin so durchsetzungsstarken Angriffe beinahe unmöglich machte. Trotzdem ließ man sich davon nicht aus der Ruhe bringen und behielt einen kleinen aber feinen Vorsprung bei, auch wenn es mit 26 zu 24 am Satzende wieder unnötig spannend wurde.

Theoretisch hätten die zweiten Damen vom TV Alpenglühn jetzt gewarnt sein müssen. Aber wie in jedem Spiel gab es auch am Sonntag ein Stimmungstief bei den Fischenicherinnen. Und das schlug im dritten Satz zu wie die Flitzekacke im Kindergarten. Aus bisher ungeklärter Ursache lautete das Endergebnis 16 zu 25 für den FCJ. So viel dazu.

Zum Glück fand man und vor Allem Frau im letzten Satz wieder zur alten Stärke zurück und besiegelte mit kompromisslosen Aufschlägen den Satz- und Spielgewinn mit 25:13. Anne Becker, die wohl Kompromisslosteste von Allen, erledigte die Mädels vom FCJ mehr oder weniger im Alleingang (11 Aufschläge in Folge) und wurde verdient zur Kichererbse des Spieltages gekürt.

Mit dem nächsten Spiel am 31. Oktober gegen den Pulheimer SC steht den TVA-Damen ein harter Brocken bevor, deshalb ließ Erfolgstrainer Manuel Croon verlauten, dass das Training diese Woche unter Abschirmung der Öffentlichkeit stattfinden wird. Er bittet bei den Fans um Verständnis, doch die neue Taktik soll unter allen Umständen geheim gehalten werden. Man darf also gespannt sein, was an Halloween passieren wird…

Es spielten:

Zuspiel: Leah Becker, Catrin Rose

Mitte: Anne Becker, Nadja Fitze, Ronja Krämer

Außen: Carina Anthofer, Felicitas Harscheidt, Miriam Thiesen, Gaelike Wille

Libera: Sarah Recht

Diagonal: Bianca Collins, Lilo Kuchenbecker

Attachment

  • KD 2014 Shoes
  • KD For Sale
  • Air Max Shoes 90
  • Air Max 95
  • Nike Shoes
  • Nike Free
  • Cheap Uggs
  • lebron james shoes
  • Ugg Sale
  • Cheap Ugg Boots
  • Ugg Store
  • Ugg Boots Online
  • Nike Lebron Shoes
  • Lebron James Basketball Shoes
  • Kevin Durant Shoes
  • Herve Leger Bandage
  • Coach Bags
  • nba jerseys store
  • cheap louis vuitton bags
  • Jordan Shoes
  • official nba jerseys
  • NBA Stars Basketball Shoes
  • KD Shoes
  • Phoenix Suns Jerseys
  • Customized NBA Jerseys